Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Quasselbox
Do 24 Okt 2013, 10:46 von Gennosuke

» Was hört ihr gerade?
Do 24 Okt 2013, 10:43 von Gennosuke

» Secret Paradise
Mo 08 Apr 2013, 10:03 von Gast

» War of the Elements
Sa 02 März 2013, 11:58 von Liinkesocke

» Wie macht man das?
Fr 01 März 2013, 20:00 von Kuroneko

» Hitman Reborn
Sa 23 Feb 2013, 15:00 von Gast

» Blubber ~ Nischt da o3o
Sa 23 Feb 2013, 01:45 von Mad Hatter

» Color
So 17 Feb 2013, 06:38 von Kuroneko

» Vitamin
Sa 16 Feb 2013, 06:00 von Kuroneko

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner
free forum

free forum

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Toplisten
-[ Yaoi Kado Top 50 ]- .:: Sasis Toplist ::. Vote For Me - Cute Passion GFX [TSUBASA CHRoNiCLE] - Top 100 <3 Girls-only´s Toplist!!! Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur ToplisteAuf in neue Abenteuer+-+VoTe pLeAsE xD+-+

Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von Kuroneko am Fr 21 Dez 2012, 07:30

Plot: Hier geht's um zwei Jungs die auf ein Internat und sich ein Zimmer teilen müssen. Kouichi [BlackRock79Star] verliebt sich in Yamato [Kuroneko], aber Yamato will nichts von ihm, weshalb Kouichi sich in den Kopf gesetzt hat, ihn zu verführen und in den Wahnsinn zutreiben...

Mitspieler: Kuroneko | BlackRock79Star
Genre: Drama | Romance | Yaoi/Shonen Ai | Comedy

Steckbriefe:

Spoiler:
» BlackRock79Star's Steckbrief:

Name: Kouichi Tsujimura
Alter: 16
Charakter: Er ist eine ziemlich laute Person. Er ist ein Hitzkopf und ein sehr ungeduldiger Mensch. Wenn ihm etwas nicht passt sagt er es sofort. Er kann auch ziemlich zickig werden. Er spauspielert gerne und ist Pervers.
Geschichte: Er kann seine Eltern nicht leiden und das zeigt er ihnen auch.
Deswegen haben seine Eltern ihn ins Internat geschickt.
Sonstiges: Er kann gut Singen und Tanzen. Natürlich kann er auch gut
Schauspielern. Er hat eine vorliebe für Mode und geht gerne Shoppen.
Aussehen:
Spoiler:


___________________________
» Kuroneko's Steckbrief:

Name: Yamato Aokawa
Alter: 17
Charakter: direkt. selbstbewusst. egoistisch. ungeduldig. rebellisch. verschlossen. unabhängig. eifersüchtig. misstrauisch. besitzergreifend. faul. reizbar.
Geschichte: Das Internat gehört dem Freund seines Vaters. Dieser hatte Yamatos Vater gebeten, dass Yamato auf das Internat gehen soll. Selbstverständlich hatte er zugestimmt und so ist Yamato nun dort... ohne dabei gefragt zu werden.
Sonstiges: Arbeitet nebenbei als Model und spielt perfekt Basketball.
Aussehen:
Spoiler:
avatar
Kuroneko
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 12.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von BlackRock79Star am Fr 21 Dez 2012, 08:05

Kouichi

Ich stylte meine Haare und hörte dabei Musik. >>Kouichi! Beeil dich!<< rief meine nervige Mutter. >>Pff...Nerv nicht!<< rief ich genervt zurück. Nach dem ich fertig war verließ ich das Badezimmer und ging die Treppen runter. Mein Vater saß auf dem Sofa und trank seinen Kaffee. Meine Mutter stand vor der Treppe und sah mich an. >>Was?<< fragte ich sie. >>Du musst los!<< sagte sie. >>Das weiß ich selbst!<< sagte ich genervt. >>Ich sag es ja nur!<< schrie sie mich an. >>Schön! Hab ich gesagt das du mich daran erinnern sollst?!<< schrie ich zurück. >>Schnauze!<< rief mein Vater. >>Mischt dich nicht ein!<< schimpfte meine Mutter. Gott! Wie die beiden mich nervten! >>Ihr verschwendet nur meine Zeit!<< sagte ich und holte meine Jacke. >>Dein Sohn<< sagte Vater zu Mutter. >>Er ist auch dein Sohn!<< schrie sie wieder. >>Du hast ihn doch so erzogen!<< schrie er zurück. >>Angeblich! Es ist ja nicht so, dass ihr um mich nicht ein mal gesorgt habt und ich immer hier alleine verrotten musste!<< schrie ich beide an. >>Musst du nicht los!<< sagte mein Vater genervt. >>Ja! Und wenn ich zurück komme, bist du hoffentlich nicht mehr da!<< sagte ich genervt und machte die Tür auf. Mit voller Wucht knallte ich die Tür zu. Ich stieg ins Auto. Als der Fahrer los fuhr, sah ich aus dem Fenster. Endlich bin ich die los! War mein Gedanke. Ich seufzte und schloss meine Augen. Nach ca. einer Stunde blieb der Wagen stehen. "Wir sind da." sagte der Fahrer. Ich nickte und stieg aus. Meine Koffer die schon im Auto waren nahm ich natürlich mit. Ich hörte noch wie das Auto hinter mir weg fuhr. Ich betrat das Gebäude. Es ist recht groß aber nichts besonderes. Solange ich keine beschissenen Uniformen tragen muss, ist alles in Ordnung. Ich kramte einen Zettel aus meiner Jackentasche. >>117<< murmelte ich vor mich hin und machte mich auf den Weg. Mein Gepäck war anders andere als leicht. >>Waaaah! Wie mich das aufregt! Warum habe ich so viele Klamotten?!<< meckerte ich und ging durch die Gänge. Gut das niemand da war! Wäre schließlich ja peinlich wenn jemand mitbekommen würde wie ich selbst Gespräche mache. Als ich da war sah ich mir noch mal die Nummer an. Das ist sie! Ich machte die Tür auf. Niemand da. Ich nahm mein Gepäck und betrat das Zimmer. >>Wie langweilig!<< sagte ich zu mich selbst.


Zuletzt von BlackRock79Star am So 23 Dez 2012, 12:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
BlackRock79Star
0~ Poster

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von Kuroneko am Fr 21 Dez 2012, 08:40


»Yamato, aufstehen! Du kommst sonst noch zuspät.«, sagte meine Mutter mit einer sanften Stimme und versuchte mich zuwecken. Mein Kopf schmerzte. Ich wollte nicht aufstehen oder von zu Hause weggehen. Wie kam mein Vater nur auf die Idee mich auf ein Internat zuschicken? Als ob eine normale Schule nicht reichen würde!
Ich streckte mich und murmelte, dass ich in 10 Minuten unten sein werde, ehe meine Mutter auch aus dem Zimmer verschwinden war, um Frühstück vorzubereiten. Kurz öffnete ich meine Augen, um nachzugucken wie spät es war. Gerade mal 5:30 Uhr! Meine Mutter konnte ich auch nicht verstehen... warum zur Hölle weckt sie mich so früh?! Ich meine, ich werde ja schon nicht zuspät kommen.
»Yamato, aufstehen!« - »Ja, ja.« Genervt schlenderte ich zum Badezimmer und machte mich fertig. Nachdem ich mich frisch machte und mir saubere Kleidung angezogen hatte, ging ich runter ins Wohnzimmer und setzte mich auf den Essstuhl. Meine Eltern und Geschwister waren auch schon fertig. Und meine Mutter hatte ein Delux Frühstück sowie meine Lieblingsspeisen gemacht. Mir lief der Sabber schon aus dem Mund! Deswegen liebte ich auch meine Mutter über alles, sie war einfach die Beste! Meine schlechte Laune war auch schon verfolgen.
»Lass es dir schmecken, Yamato-chan!«, sagte meine Mutter und lächelte mir zu. Ich nickte und wünschte jeden einen Gutten Appetit, ehe ich anfing zu essen. Es schmeckte einfach nur köstlich. Als wir alle fertig gegessen hatten, hatte ich mein Koffer genommen und ging mit meiner Familie nach draußen. Ich verabschiedete mich. Meine Mutter fing wie immer anzuweinen, mein Vater wünschte mir viel Spaß und umarmte mich und meine kleinen Geschwister umarmte ich noch, ehe ich in den Auto einstieg und zum Internat fuhr, aber ich hatte selbstverständlich meiner Mutter noch gesagt, dass sie nicht weinen soll und ich sie immer anrufen werde, wenn ich Probleme habe.
Nachdem das Auto stehen blieb und ich ausgestiegen bin, hatte ich mich von Sebastian verabschiedet und suchte mein Zimmer. Das Internat sah ziemlich alt aus, aber das Innere war schön eingerichtet.
»Zimmer 117...«, murmelte ich und fand es dank einer Lehrerin schließlich noch. Ich klopfte kurz und betrat den Raum. Wie ich sehe war ich nicht alleine. Bitte nicht..., dachte ich mir und legte mich auf das freie Bett. Den Blondhaarigen hatte ich nicht beachtet. Meine Koffer setzte ich einfach neben das Bett ab. Jetzt wollte ich einfach nur weiterschlafen.
avatar
Kuroneko
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 12.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von BlackRock79Star am Fr 21 Dez 2012, 09:07

Kouichi

Plötzlich betrat jemand das Zimmer und setzte sich aufs Bett. Ich sah ihn an. Was für ein Dreck. >>Jo! Und du bist?<< fragte ich ihn. Mein Handy klingelte plötzlich. Ich sah auf den Display. >>Oh mann..<< sagte ich seufzend. Ich ging ran. >>Ja?<<. >>Bist du schon da? Hast du dein Zimmer gefunden?<< fragte mein Vater. Meine Mutter schrie >>Er soll sich benehmen!<<. >>Schnauze! Ich telefoniere gerade mit ihm und wollte das ansprechen!<< meckerte er. >>Alter, man! Hört auf euch zu streiten! Ihr nervt! Was wollt ihr?!<< sagte ich etwas laut und genervt. >>Darf ich mir nicht sorgen machen?! Ich bin dein Vater, du Göre!<< schrie er. >>Ja leider! Erst willst du mich los werden und jetzt machst du dir sorgen? Du Arsch!<< schrie ich zurück. >>Wie redest du mit mir du Fisch fresse!<< schimpfte er. >>Du beleidigst mich doch selbst!<< sagte ich genervt. >>Ich darf! Denn ich bin dein verdammter Vater!<< meckerte er. >>Von wegen! Du bist doch einfach nur ein Schisser der aus versehen das Weib gesch-<< >>Halt die Fresse! Es ist immer noch deine Mutter!<< unterbrach er mich. >>Es?! Wenigstens nenne ich sie bei ihren namen!<< schrie ich ihn an. >> Achja? Ist Gozilla etwa ihr Name?!<< fragte er mich dann schließlich. >>Ey...woher weist du das?<< fragte ich ihn zurück. >>Ich bin dein Vater!<< sagte er. >>Nein, echt? Scheiße!<< sagte ich genervt. >>Rede ordentlich mit mir, Barbie!<>Wem nennst du hier Barbie!? Wenigstens bin ich nicht Slenderman!<< schimpfte ich zurück. >>Ach ,halt die Klappe!<< sagte er. >>Ich hab kein Bock mehr auf dich!<< sagte ich und wollte auflegen. >>Ey! Kouichi! Wag es nicht-<< und schon lag ich auf. Dann sah ich zu dem Jungen rüber. >>Hey, na!<< sagte ich und grinste.
avatar
BlackRock79Star
0~ Poster

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von Kuroneko am Fr 21 Dez 2012, 13:36

Da musste ich wohl wirklich mein Zimmer mit einem Schwachkopf teilen, der nichts besseres zu tun hatte als rum zu fluchen. Bemerkenswert. Seinen eigenen Vater zu beleidigen war wohl normal für die Jugend geworden. Ich seufzte, als ob ich es ein Tag mit dem Jungen aushalten würde!
Mir kam es in den Sinn, dass ich zu dem Direktor gehen könnte, um ihn zu fragen, ob er mich mit jemand anderes in ein Zimmer stecken könnte. Wunderbare Idee, dachte ich mir und hatte mir vorgenommen das wirklich zumachen.
„Sag mal... Wo finde ich das Direktorzimmer? Ich hab keine lust mehr mit dir ein Zimmer zuteilen.” Auf meinen Lippen hatte ich dieses charmante lächeln, auch wenn ich mich innerlich ekelte. Ich konnte mir nicht erklären, warum ich den Jungen nicht mochte. Vielleicht lag es an seiner Ausstrahlung.
Ich hatte mich aufrecht auf das Bett gesetzt und sah ihm direkt in die Augen. Er ähnelte dem Hund meines Nachbarn. Dieser war auch immer so nervig und wollte, dass ich ihn immer streichle, aber das habe ich nie getan. Außerdem sah er wie ein Ausländer und nicht Japaner aus. Vielleicht war er auch einer.
„Ich dir danken für deine Hilfe, wenn du mir helfen.“, sagte ich spöttisch und lachte innerlich über mich selbst. Wenn er ein Ausländer war, dann würde er mich sicherlich verstehen, wenn ich so rede. Wenn nicht; selbst schuld.
avatar
Kuroneko
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 12.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von BlackRock79Star am Fr 21 Dez 2012, 13:58

Kouichi

>>Wie? Du willst jetzt schon mich verlassen? Lass doch noch ein wenig Spaß haben!<< sagte ich und lächelte. Ich sah mich etwas um und sagte dann >>Wir könnten ja ein wenig spielen!<<. Ich warf mich aufs Bett.
Er schien etwas...direkt zu sein. >>Interessant...<< murmelte ich vor mich hin und sah ihn unauffällig an. Dann sagte er einen völlig beschissenen Satz. Ich wusste sofort worauf er hinaus wollte. >>Ayoo! Hast die etwa ein Problem damit, dass ich halb Franzose bin? Du Rassisten Schwein!<< sagte ich und musste grinsen. Dann stand ich auf und ging zu ihn rüber. Ich warf mich auf sein Bett. Meine Hand tat ich auf meine Stirn aber, sodass mein Handrücken meine Stirn berührte. Dramatisch! >>Wenn du willst kannst du sogar 'böse' Sachen mit mir machen! Wenn du möchtest kannst du mich ausziehen und mich vernaschen, Master!<< sagte ich verführerisch. >>Du darfst mich sogar nass und feucht machen!<< sagte ich und lächelte dieses mal. >>Oder ich mache etwas mit dir...<<.
Ich mochte sowas! Also nicht das er mich jetzt knallt oder so...das würde er sowieso nicht tun, aber einfach Leuten was vor zu spielen! Einfach nur lustig!
avatar
BlackRock79Star
0~ Poster

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: Die Blüten der Liebe [GESTARTET]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten