Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Quasselbox
Do 24 Okt 2013, 10:46 von Gennosuke

» Was hört ihr gerade?
Do 24 Okt 2013, 10:43 von Gennosuke

» Secret Paradise
Mo 08 Apr 2013, 10:03 von Gast

» War of the Elements
Sa 02 März 2013, 11:58 von Liinkesocke

» Wie macht man das?
Fr 01 März 2013, 20:00 von Kuroneko

» Hitman Reborn
Sa 23 Feb 2013, 15:00 von Gast

» Blubber ~ Nischt da o3o
Sa 23 Feb 2013, 01:45 von Mad Hatter

» Color
So 17 Feb 2013, 06:38 von Kuroneko

» Vitamin
Sa 16 Feb 2013, 06:00 von Kuroneko

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner
free forum

free forum

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Toplisten
-[ Yaoi Kado Top 50 ]- .:: Sasis Toplist ::. Vote For Me - Cute Passion GFX [TSUBASA CHRoNiCLE] - Top 100 <3 Girls-only´s Toplist!!! Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur ToplisteAuf in neue Abenteuer+-+VoTe pLeAsE xD+-+

Vaid [Jänis & Curi]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vaid [Jänis & Curi]

Beitrag von Curious am Mi 20 Jun 2012, 07:25


Vaid [2er-RPG]

Kategorie: 2er –Fantasy-RPG
FSK: kp? 16? D:
Mitspieler: Jänis & Curi
Story:
Die beiden Charaktere treffen in einer Vollmondnacht aufeinander,… aber nun zunächst einmal ein paar Informationen…
Vor einigen Jahren wurden zwei Menschen die Seelen gestohlen, allerdings gingen diese Menschen einen Handel mit der Hexe des Korus, welche die sich zu dem Zeitpunkt in einer Zwischenwelt befindenden Bewusstsein der Menschen aufsuchte, ein.
Der Handel beinhaltete so etwas wie eine vorrübergehende Ersatzseele und einen zusätzlichen Fluch, der den Personen sowohl Stärken, als auch Schwächen übertrug.
Der Fluch fällt ganz individuell aus… Im Prinzip kann er alles Mögliche beinhalten.
Beispielsweise können sich quasi Tiergestalten übertragen oder Transformfähigkeiten, doch die Flüche bieten meist mehr negative Aspekte, als positive.
Nun treffen also die beiden Charaktere in einer Vollmondnacht aufeinander und die Auswirkungen des Fluchs bei Vollmond zu unterdrücken ist fast schon unmöglich..
Wie die Charaktere allerdings aufeinandertreffen steht uns offen.
Im Grunde geht es darum dem Fluch auf den Grund zu gehen und auch ihren eigentlichen Seelen, um wieder ganz ‚normal‘ zu werden, wofür die beiden Personen schlussendlich in eine andere Welt reisen müssen.
Was wird sich dort alles zutragen? Werden sie in der Lage sein das System dort zu verstehen und ihre Seelen zu finden? Es liegt an uns all diese Fragen zu beantworten…

Spoiler:

Steckie :3
Code:

[table width="550" align="center" bgcolor="9cc9ff" style="border:  10px black;"][tr][td style="border: 1px solid #526b89;"][font=Comic Sans Ms]
[b]Name:[/b]
[b]Alter:[/b]
[b]Charakter:[/b]
[b]Fluch: [/b]
+
[b]Fähigkeiten:[/b]
[b]Geschichte:[/b]
[b]Aussehen:[/b][/font][/td][/tr][/table]
avatar
Curious
Co ~ Admin

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Vaid [Jänis & Curi]

Beitrag von Jänis am Do 13 Dez 2012, 05:34

Name: Freyx
Alter: 19

Charakter: ruhig, am Anfang eher ein Einzelgänger, wenn man ihn näher kennt ist er jedoch ein sehr loyaler und hilfsbereiter Freund.

Fluch: Ein dämonischer Teil wurde in Freyx freigesetzt, was durch sein linkes Auge ersichtlich wird. Im normalfall hat er zwei gleichfarbige Augen, wenn der Fluch jedoch ausbricht wird ein Auge davon rot.



  • + Er hat Fähigkeiten erlent um sich zu wehren und sich zu erteidigen
  • + Er kann in der Nacht sehen
  • + Ist gegen Stromschläge imun
  • - Freyx ist seit diesem Vorfall gegen Sonnenlicht alergisch und geht so am Tag nur mit Kaputze vor die Türe

  • - Die dämonishe Natur erbraucht sehr viel an Kraft um sie aufrecht halten zu können
  • - Durch das Auge, das sich bei dem Ausbruch des Fluches rot färbt, kann er im normalen ZUstand nichts mehr sehen
  • - Er ist abhängig von blutigen Fleisch, das er essen muss um am Leben zu bleiben
  • - Freyx darf niemanden mit seiner blanken Haut berühren. Sei es um ein Mädchen zu küssen oder mit den Händen. Die Seele wird langsam aus dem Körper des anderen gezogen, wenn derjenige es nicht schafft sich früh genug von ihm zu lösen.
  • - Er hat eine ständg offene Wunde unter dem linken Auge die immer wieder zu bluten beginnt und auch schmerzt.

Fähigkeiten:



  • Freyx kann ohne Probleme Blitze beschwören und diese als Angriffswaffe nutzen. Stromschläge machen Freyx somit nichts mehr aus. Er kann sie lenken, beschwören, formen, und noch vieles mehr.
  • Er ist sehr wendig und schnell, außerdem hat seine eigentliche Muskelkraft um einiges zugenommen.
  • Wenn Freyx jemanden berührt wird demjenigen langsam die Seele entfernt. Die Fähigkeit kann auch bei einem Kuss ausgelöst werden.
  • Mit dem Blut, dass er im Gesicht verliert, ist es ihm möglich einen anderen schwere Verbrennungen zuzufügen.
Geschichte: Freyx wurde als kleines Kind von seinen Eltern ausgesetzt. Lange Zeit lebte er auf der Straße und versuchte sich mit den verschiedensten Jobs über Wasser zu halten. Nicht selten wurde er für Fehler die er dort machte mit Schlägen bestraft. Er hat nie wirklich Freunde gefunden. Ab seinem 12. Lebensjahr arbeitete er illegalerweise in einem Bordell, was ihm das Leben zur Hölle machte, doch er verdiente etwas Geld um sich über Wasser halten zu können, auch wenn er das was er machte über alles hasste.
Der Besitzer oder auch sein Chef verlangte immer mehr von ihm und schon bald war er ein recht bekanntest Gesicht in dieser Branche, doch Freyx schämte sich dafür und kehrte immer mehr in sich. Er mied den Kontakt mit anderen Leuten. Immer mehr verlor er seinen Halt und sein Selbstvertrauen. Als er 16 Jahre alt wurde kam es dann zu dem Ereignis, dass ihm die Seele gestohlen wurde und er den Pakt mit der Hexe des Korus einging. Seitdem verlässt er seine wohnung nur noch in der Nacht. Nur in den äußersten Notfällen verlässt er seine Wohnung am Tag. Den Job im Bordell hat er natürlich geschmissen und schwor Rache an all den Leuten die ihn so ausgenutzt hatten....

Aussehen:
Spoiler:


avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: Vaid [Jänis & Curi]

Beitrag von Curious am Do 13 Dez 2012, 23:55

Name: Hana
Alter: 18

Charakter: bei fremden eigentlich eher ruhig, kühl, gefasst.. wenn man sie aber besser kennt ist sie aufbrausend, abenteuerlustig, bedingt schüchtern oder ängstlich, emotional

Fluch: Immer, wenn sie sich aufregt, erschreckt wird oder in einen ersten Angstzustand versetzt wird, kommt der Fluch zum Vorschein, da sie genau in diesen Momenten dann unsichtbar wird, beziehungsweise wie ein Geist zu sein scheint.


  • + Der Fluch kann bei einer Flucht oder eben auch im Kampf sehr nützlich sein, um den Gegner zu verwirren.
  • + Sie kann während der Fluch aktiv ist durch Gegenstände und Menschen laufen etc, ohne dass diese das merken.
  • + kann somit meist schlägen etc ausweichen
  • - So ganz kann Hana die Fähigkeit noch nicht kontrollieren, weshalb sie sich nicht auf sie verlassen kann.

  • - Manchmal aktiviert sich der Fluch unvermittelt und ohne, dass sie es möchte.
  • - Ihre eigene Haut ist kühl, fast eisig kalt.
  • - Manchmal, da sie sich bemüht nicht emotional zu sein, hat sie das Gefühl überhaupt nicht mehr am Leben zu sein.
  • - Freyx darf niemanden mit seiner blanken Haut berühren. Sei es um ein Mädchen zu küssen oder mit den Händen. Die Seele wird langsam aus dem Körper des anderen gezogen, wenn derjenige es nicht schafft sich früh genug von ihm zu lösen.

Fähigkeiten:



  • Hana kann sich meistens in Gefahrsituationen unsichtbar machen, wobei sie da nur ganz schwach gesehen wird.. Nur Menschen mit einem ausgesprochen guten Sehvermögen können sie dann noch sehen.
  • Sie ist schnell und ebenfalls flink und weiß sich im Notfall zu verteidigen, wobei sie da meist auf ihre Fähigkeit zurückgreift und sich aus dem Staub macht.. Auch, wenn es sehr anstrengend ist das auf lange Zeit aufrecht zu erhalten, kann sie es manchmal nicht sofort wieder rückgängig machen, da sie den Fluch nicht kontrollieren kann.
  • Wenn sie durch jemanden durch läuft (oder so etwas in der Art durchführt) wird es diesem jemand meist schwindlig.

Geschichte: Hanas Eltern starben beide bei einem Autounfall, als sie auf dem Weg zu einer Aufführung von ihr waren. Nach ihrem Tod lebte Hana dann bei ihren Großeltern mütterlicherseits, die allerdings keinerlei Sympathie für sie empfanden. Alles, was sie dort tat war Tag ein Tag aus im Haushalt zu helfen und möglichst wenig Probleme zu bereiten.. Mit der Zeit versuchte sie sich aber dennoch irgendwie abzukapseln und hatte seitdem sie 14 war Nebenjobs, die von Putzhilfen, über Zeitungsaustragen bishin zum Aushelfen in Läden reichten. Somit hatte sie über die Jahre genug angespart, um eigenständig zu sein und nachdem sie mit 15 Jahren von dem Fluch belegt wurde und im nächsten Moment von ihren Großeltern verstoßen wurde, da diese sie für ein Monster hielten, ausziehen zu können. Seitdem lebt sie in einer kleinen Wohnung in einem eher ärmeren Stadtteil und hält sich mit den verschiedensten Jobs über Wasser, wobei es hier immer mal zu wirklich schlechten situationen kam, wenn sie ausversehen ihre ''Fluchgestalt'' gezeigt hatte, woraufhin sie immer wieder den Job wechseln musste.

Aussehen:
Spoiler:

avatar
Curious
Co ~ Admin

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Vaid [Jänis & Curi]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten