Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Quasselbox
Do 24 Okt 2013, 10:46 von Gennosuke

» Was hört ihr gerade?
Do 24 Okt 2013, 10:43 von Gennosuke

» Secret Paradise
Mo 08 Apr 2013, 10:03 von Gast

» War of the Elements
Sa 02 März 2013, 11:58 von Liinkesocke

» Wie macht man das?
Fr 01 März 2013, 20:00 von Kuroneko

» Hitman Reborn
Sa 23 Feb 2013, 15:00 von Gast

» Blubber ~ Nischt da o3o
Sa 23 Feb 2013, 01:45 von Mad Hatter

» Color
So 17 Feb 2013, 06:38 von Kuroneko

» Vitamin
Sa 16 Feb 2013, 06:00 von Kuroneko

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Partner
free forum

free forum

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Toplisten
-[ Yaoi Kado Top 50 ]- .:: Sasis Toplist ::. Vote For Me - Cute Passion GFX [TSUBASA CHRoNiCLE] - Top 100 <3 Girls-only´s Toplist!!! Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur ToplisteAuf in neue Abenteuer+-+VoTe pLeAsE xD+-+

"New Age" Hospitale

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Di 11 Dez 2012, 11:16

Copyright by Jänis
In der Newage „Klinik“ werde nur verrückte Jugendliche behandelt. Jugendliche die ein ernstes Problem mit ihrer Psyche haben, oder als solche von Elter/Freunden abgestempelt werden.
Doch auch werden hier Mörder und andere Kriminelle jugendliche behandelt. Die „Newage“ Klinik behandelt Drogensüchtige, zwiegespaltene Personen, verrückte und noch mehr und ist somit eine sehr angesehene Klinik. Doch was keiner weiß oder besser gesagt wissen kann, sind die Behandlungsmethoden die in dieser furchtbaren Klinik abgewandt werden. Bis heute ist noch kein jugendlicher aus dieser Anstalt lebend heraus gekommen…
Man behandelt sie mit Schlägen, ruhigstellenden Tabletten und sperrt sie in kleine Zellen.
Natürlich gibt es auch einen Aufenthaltsraum wo sich alle treffen dürfen. Der einzige Ort der auch in die Öffentlichkeit gebracht wird und somit schön ausgestattet ist.
Doch wie soll es weitergehen?
Immer mehr jugendliche werden eingewiesen und inzwischen ist es auch gang und gebe die Kinder an diese Anstalt illegal zu verkaufen nur damit die Freunde oder Eltern/Verwandte sie loswerden können.
Wird es unseren Charakteren gleich ergehen?
Finden sie einen Weg aus dieser Anstalt?
Oder werden sie dasselbe Schicksal erleiden wie leider so viele vor ihnen?
Eine Möglichkeit gibt es von dort zu entkommen.
In eine andere Welt einzutauchen.
Die so genannte „Spiegelwelt“.
Es handelt sich hierbei um eine Welt die direkt zwischen Leben und Tod liegt und man kommt nur durch einen Spiegel dort hin.
Doch diese Welt ist nicht ganz ohne Gefahren.
Es lauern furchtbare Wesen im Schatten der Dunkelheit und warten nur darauf Frischfleisch zwischen ihre gierigen Zähne zu bekommen. Frischfleisch das versucht den Horror der Newage Klinik hinter sich zu lassen.
Die Freiheit erlangt man jedoch nur wenn man das Geheimnis einer vorherigen Insassin entlüftet und ihr grauenhaftes Schicksal in Erfahrung bringt.
Doch werden unsere Charaktere herausfinden dass es diese Welt überhaupt gibt?
Wenn ja werden sie ihr Geheimnis lüften können und somit aus der Klinik entfliehen können?
Und selbst danach…
Ist es möglich die anderen Insassen zu retten und die Klinik für all Ihre grauenhaften Taten zur Verantwortung zu ziehen?
Man wird sehen…

Nebeninformation: Unsere Charaktere sollten die Akte der Patientin finden um das es geht ihr Geheimnis aufzudecken.
Sie werden Misstrauisch und finden sich so durch einen längeren Blick (oder so kann ja mehreres sein wie eine Wasserpfütze oder whatever , Fantasy ist gefragt x) ) in den Spiegel etc in der anderen Welt. Da werden sie dann schon merken dass es um diese Patientin geht ^^
Außerdem werden hier NUR Menschen gespielt. Keine Magie und nichts dergleichen ^^
Spoiler:

Name: [Name des Charakters]
Alter: [Alter deines Charakters]
Grund der Einweisung: [Psychische Probleme? Zwiegespalten? Kriminell? Drogenabhängig, Freunde und Famile die einen verkauft haben? etc. Warum sitzt euer Char?]
Charaktereigenschaften: [Wie verhält sich euer Char?]
Geschichte: [Wie erging es euerem Charakter in der Vergangenheit?]
Sonstiges: [Gibt es sonst noch etwas erwähnenswertes?]
Aussehen: [Bitte nur Bilder =]]


------------------------------------------------------------------------------------------------








Mitspieler bisher:
Princess - Lynne
Spoiler:
Name: Lynne Hathford
Alter: 13
Grund der Einweisung: Psychische Probleme:
Nach dem Vorfall mit ihren Vater, traut die kleine Lynne keinen mehr.
Er
hatte sie mit einer steigerung, jede freie Minute, wo die Mutter nicht
da war, misshandelt. Lynne klammert sich fest an ihren Teddy: Mr. Tott.
Sie
baute eine neue, kleine Welt für sich auf und bis jetzt hat auch noch
niemand geschafft, diese zu durchbrechen. Eines Tages wird der vater tot
aufgefunden und Lynne sitzt zitternt in dem Raum und kicherte vor sich
hin. Sie wird beschuldigt und in das New Age Hospital eingewiesen.
Charaktereigenschaften: Lynne
ist sehr ängstlich und zieht sich aus jeder Gefahrenzone heraus. Zudem
ist sie sehr hysterisch und geht über alles Grenzen, wenn ihr jemand den
Teddy wegnimmt. Sie indentifiziert sich mit dem Teddy, als wenn es ihr
eigenes Leben wäre.
Aussehen:
Spoiler:

Kuroneko - Hiro
Spoiler:
Name: Hiro
Alter: 18
Grund der Einweisung: Hiro ist wegen eines
Verbrechens verurteilt, welches er nicht begangen hat. Man sagte, er
hätte seine ganzen Klassenkameraden umgebracht. Beweisen konnte man dies
jedoch nie.
Charaktereigenschaften: Vor dieser Person haben die
meisten Furcht und Respekt, denn er solle der stärkste sein. Seine böse,
brutale, sadistische und angsteinflößende Art kommt er zum Vorschein,
wenn dieser an den Tod seiner großen Schwester erinnert wird. Meistens
ist er jedoch ein lebensfröhlicher und lebendiger Junge, der immer ein
lächeln auf seinen Lippen trägt. Er liebt es zu lachen und andere zum
lachen zu bringen. Man sieht Hiro meist im Hospital herumgeistern und
erkennen tut man ihn an seinen grünen Haaren und seiner Stimme, da er
jedesmal singt. Die meisten halten ihn auf den ersten Blick für
harmlos, was er auch ist, wenn seine andere Seite nicht zum Vorschein
kommt, aber die meiste Zeit ist er freundlich und fröhlich. Sollte er
jedoch schlecht gelaunt oder traurig sein, dann sollte man ihn nicht
unter die Augen treten, denn das endet nie gut.
Geschichte: Er lebte
seit er denken kann bei seiner älteren Schwester. Diese zog ihn auf,
als dessen Eltern bei einem Flugabsturz ums leben kamen. Eigentlich
hatte er eine schöne Kindheit bis seine Schwester eiskalt ermordet wurde
und das vor seinen Augen. Das traumatisierte ihn so sehr, dass er
immer wieder Mordpläne schmiedete. Er wollte den Mörder seiner Schwester
finden und ihn quälen. Doch als er diesen ausfindig machen konnte war
er schon im Gefängnis. Er gab seinen Traum auf, doch er konnte das, was
in seiner Kindheit passiert ist nicht vergessen. Seit der Oberschule
hatte sich als normalisiert, aber ein Mitschüler von ihm, der jedesmal
gemobbt wurde, hatte ein Amoklauf begangen, doch er ließ Hiro am leben,
da dieser ihn nie was getan hatte, aber der zweite Grund war, er wollte
Hiro die Schuld geben, was auch klappte, doch statt ihn zu töten
schickte das Gericht ihn in eine Klinik, wo er nie wieder rauskommen
würde. Eigentlich sollte er sterben, aber man verschonte ihn...
Sonstiges: Hat immer Süßigkeiten bei sich.
Aussehen:
Curious - Hope
Spoiler:
Name: Hope
Alter: 16
Grund der Einweisung: Klaustrophobie und
Panikattacken / bzw. im Allgemeinen starke Angstzustände, die auch zu
Aggressionen führen können
Charaktereigenschaften: Hope ist im
allgemeinen ein eher ruhiges Mädchen, das sich gern im Hintergrund hält.
Sie ist eher misstrauisch gegenüber Fremden und spricht nicht wirklich
mit jedem, wobei dies auch oftmals schon als Ignorieren aufgefasst
wurde. Wenn man sie aber zu sehr bedrängt oder dergleichen kann sie
richtig biestig, aggressiv und aufbrausend werden.
Geschichte:
Eigentlich hatte die mittlerweile 16 jährige Hope immer ein normales
Leben.. Sie hatte gute bis durchschnittliche Noten, mehrere Freunde,
ging ihren Hobbies nach und machte nie Ärger. Doch kurz nach ihrem
vierzehnten Geburtstag kam es zu dem Vorfall, dass sie entführt wurde.
Während ihrer Entfürung wurden ihr in einem engen Raum schreckliche
Dinge zugefügt, die zu einer scheinbar nicht heilbaren psychischen
Störung führten.
Ihre Eltern gaben 2 Jahre lang ihr Bestes, sind
aber einfach mit der ganzen Situation überfordert.. weshhalb Hope dann
in die Newage Klinik eingeliefert wurde.
Sonstiges: Sie ernährt sich
eigentlich nur von Früchten und ist recht kreativ. Sie näht gern selbst
und backt außerdem ausgesprochen gern. Immer, wenn sie diesen
Aktivitäten nachgeht ist sie einfach nur glücklich und befindet sich
irgendwie in ihrer eigenen Welt.
Aussehen:
Miki-chan - Lukas (Leon)
Spoiler:
Name: Lukas(/Leon) Mannshofen
Alter: 15
Grund der Einweisung:
Multiple Persönlichkeit

Charaktereigenschaften:
Lukas
redet eher mit sich selbst, als mit jemand anderem. Wobei er eigentlich
mit seiner "zweiten Hälfte" Leon spricht. Die zwei teilen sich einen
Körper. Zumindest sind die beiden fest davon überzeugt. Dass Psychologen
meinen, sie wären krank, stört die beiden mehr oder weniger.
Lukas
ist eher unsicher und zurückhaltender. Er möchte nicht auffallen und ist
eigentlich glücklich, wenn er nur mit Leon sprechen kann. Spricht ihn
jemand auf Leon an, dann verweigert er meist eine Aussage oder fühlt
sich verletzt, wenn er als krank bezeichnet wird. Verzwickte oder
unerwartete Situationen machen ihn sehr nervös und ängstlich.
Leon
ist zwar auch recht ruhig, aber auf eine andere Weise. Er macht sich
nicht so viele Sorgen wie Lukas und ist sehr selbstbewusst. Er redet
auch offen über seine andere Hälfte und stört sich nicht so sehr daran,
krank genannt zu werden (es nervt ihn nur, dass Lukas dann immer leise
rumjammert). Außerdem kann er recht hinterhältig sein.

Beide
Hälften bekommen voll und ganz mit, was die andere gerade macht. Ins
Handeln der anderen einzugreifen ist allerdings kaum möglich. Erst, wenn
eine Persönlichkeit müde wird, kann die andere ihr die Kontrolle
"entreißen" oder wenn diese sie freiwillig abgibt.


Geschichte:
Mit 10 landete er in der Klinik, weil seine verzweifelten Eltern es
satt hatten, mit ihm von einem Psychologen zum nächsten zu ziehen. Keine
Medikamente halfen und Lukas stellte sich bei jeder Art von Therapie
dermaßen quer, dass den Eltern bereits mit dem Jugendamt gedroht wurde.
Nachdem die Mutter einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte, beschlossen
sie, ihn ans Hospital abzuschieben.

Sonstiges: hat Kopfhörer mit integriertem MP3-Player, die er immer mit sich trägt und bei Bedarf einfach aufsetzt und voll aufdreht,
Aussehen:

Jänis - Freyx
Spoiler:
Name: Freyx
Alter: 19
Grund der Einweisung:
Tötete seine eigenen Eltern im Alter von 9 Jahren. Da er noch so jung
war, verurteilte ihn das Gericht zu einem Lebenslangen Aufenthalt im New
Age Hospital. Selbst wenn er geheilt werden würde, müsste er noch
weiter in der Klinik bleiben.
Charaktereigenschaften:
Den Insassen gegenüber ist er sehr mistrauisch. Er selbst erzählt nie
wirklich etwas über sich selbst. Ebenso lehnt er Freundschaften
(anfangs) strikt ab und versucht sein eigenes Ding durchzuziehen.
Dennoch wird Freyx in der Anstalt recht gefürchtet, da er einer der
wenigen ist, die sich effektiv gegen die Wachen auflehnen. Sollte ein
Wächter der Klinik auf einen anderen Insassen losgehen oder ihm Unrecht
tun, schreitet Freyx ebenso ein, doch wechselt er kaum ein Wort mit den
anderen Insassen.
Geschichte: In der Akte steht:
"Über Freyx ist so gut wie gar nichts bekannt. Vor dem Gericht hat er
ebenfalls geschwiegen und hat sich nicht einmal zu dem Vorwurf geäußert
weshalb er angeklagt wurde. Was wirklich in dem Haus passiert ist, ist
unsere Aufgabe es heraus zu finden, doch bisher, hat er sämtliche
Methoden ihn zum Reden zu bringen, überstanden und macht auch keine
weiteren Anstalten darüber zu sprechen. Nicht einmal unter Folter gelang
es uns ein Wort aus ihm heraus zu bekommen. Dennoch müssen wir es
weiter versuchen. Das einzige was klar ist: Freyx tötete seine Eltern
als er gerade mal 9 Jahre alt war. Es deutet jedoch auch nichts auf eine
gespaltene Persönlichkeit hin. Er ist den Wächtern und dem
Aufsichtspersonal sowie gegenüber den Ärzten sehr aggressiv und ist
deshalb mit Vorsicht zu genießen und immer mit Handschellen
herumzuführen oder im Aufenthaltsraum aufzubewahren. Ohne die
Handschellen, darf er seine Zelle nicht verlassen". Mehr steht nicht in
Freyx Akte. Freyx weiß nur, dass er keine Angehörigen und keine Freunde
da draußen hat, die ihm irgendwie zu Hilfe kommen würden. Ebenso war er
auf Lebenslang verurteilt worden, was jedoch in dieser Klinik ohnehin
sinnlos ist.
Sonstiges: Er hat zwei verschiedene
Augenfarben und eine immer offene Wunde unter seinem linken Auge. Die
Wunde hatte ihm sein Vater zugefügt als Freyx ihn abschlachtete. Laut
einem Japanischen Sprichwort verheilen Wunden die im Groll zugefügt
wurden, niemals. Sie blutet zwar nicht durchgehend, doch verheilt ist
sie auch nicht. Wenn er sehr wütend wird, fängt sie meißtens an zu
bluten...
Aussehen:

Spoiler:



Zuletzt von Jänis am Do 20 Dez 2012, 06:26 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Kuroneko am Mi 12 Dez 2012, 03:33


Hört sich total interessant an! Will mitmachen. :D
avatar
Kuroneko
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 12.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Mi 12 Dez 2012, 04:27

Klasse dann wären wir schon zu zweit =) Mindestens eine Person sollte sich noch anmelden n__n Steckbrief kannst aber schon reinhauen =)
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Liinkesocke am Mi 12 Dez 2012, 05:32

blablabla ich? :D
avatar
Liinkesocke
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1399
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 22
Ort : Hamburg ♥

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Curious am Mi 12 Dez 2012, 05:36

ich auch :O!
avatar
Curious
Co ~ Admin

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Miki-chan am Mi 12 Dez 2012, 09:45

Ich würde auch gern mitmischen, wenn's recht ist ^-^
avatar
Miki-chan
NewBee

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Do 13 Dez 2012, 01:17

Klasse =DDD
Mehr Interessenten als ich vermutet hatte =O
Aber desto mehr desto besser =)
Dann könnt ihr eueren Steckbrief hier schon mal hineinschreiben =)

Zum Anfang hier ist mal mein Stecki =)

Name: Freyx
Alter: 19
Grund der Einweisung: Tötete seine eigenen Eltern im Alter von 9 Jahren. Da er noch so jung war, verurteilte ihn das Gericht zu einem Lebenslangen Aufenthalt im New Age Hospital. Selbst wenn er geheilt werden würde, müsste er noch weiter in der Klinik bleiben.
Charaktereigenschaften: Den Insassen gegenüber ist er sehr mistrauisch. Er selbst erzählt nie wirklich etwas über sich selbst. Ebenso lehnt er Freundschaften (anfangs) strikt ab und versucht sein eigenes Ding durchzuziehen. Dennoch wird Freyx in der Anstalt recht gefürchtet, da er einer der wenigen ist, die sich effektiv gegen die Wachen auflehnen. Sollte ein Wächter der Klinik auf einen anderen Insassen losgehen oder ihm Unrecht tun, schreitet Freyx ebenso ein, doch wechselt er kaum ein Wort mit den anderen Insassen.
Geschichte: In der Akte steht: "Über Freyx ist so gut wie gar nichts bekannt. Vor dem Gericht hat er ebenfalls geschwiegen und hat sich nicht einmal zu dem Vorwurf geäußert weshalb er angeklagt wurde. Was wirklich in dem Haus passiert ist, ist unsere Aufgabe es heraus zu finden, doch bisher, hat er sämtliche Methoden ihn zum Reden zu bringen, überstanden und macht auch keine weiteren Anstalten darüber zu sprechen. Nicht einmal unter Folter gelang es uns ein Wort aus ihm heraus zu bekommen. Dennoch müssen wir es weiter versuchen. Das einzige was klar ist: Freyx tötete seine Eltern als er gerade mal 9 Jahre alt war. Es deutet jedoch auch nichts auf eine gespaltene Persönlichkeit hin. Er ist den Wächtern und dem Aufsichtspersonal sowie gegenüber den Ärzten sehr aggressiv und ist deshalb mit Vorsicht zu genießen und immer mit Handschellen herumzuführen oder im Aufenthaltsraum aufzubewahren. Ohne die Handschellen, darf er seine Zelle nicht verlassen". Mehr steht nicht in Freyx Akte. Freyx weiß nur, dass er keine Angehörigen und keine Freunde da draußen hat, die ihm irgendwie zu Hilfe kommen würden. Ebenso war er auf Lebenslang verurteilt worden, was jedoch in dieser Klinik ohnehin sinnlos ist.
Sonstiges: Er hat zwei verschiedene Augenfarben und eine immer offene Wunde unter seinem linken Auge. Die Wunde hatte ihm sein Vater zugefügt als Freyx ihn abschlachtete. Laut einem Japanischen Sprichwort verheilen Wunden die im Groll zugefügt wurden, niemals. Sie blutet zwar nicht durchgehend, doch verheilt ist sie auch nicht. Wenn er sehr wütend wird, fängt sie meißtens an zu bluten...
Aussehen:
Spoiler:

avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Miki-chan am Do 13 Dez 2012, 06:30

Name: Lukas(/Leon) Mannshofen
Alter: 15
Grund der Einweisung:
Multiple Persönlichkeit

Charaktereigenschaften:
Lukas redet eher mit sich selbst, als mit jemand anderem. Wobei er eigentlich mit seiner "zweiten Hälfte" Leon spricht. Die zwei teilen sich einen Körper. Zumindest sind die beiden fest davon überzeugt. Dass Psychologen meinen, sie wären krank, stört die beiden mehr oder weniger.
Lukas ist eher unsicher und zurückhaltender. Er möchte nicht auffallen und ist eigentlich glücklich, wenn er nur mit Leon sprechen kann. Spricht ihn jemand auf Leon an, dann verweigert er meist eine Aussage oder fühlt sich verletzt, wenn er als krank bezeichnet wird. Verzwickte oder unerwartete Situationen machen ihn sehr nervös und ängstlich.
Leon ist zwar auch recht ruhig, aber auf eine andere Weise. Er macht sich nicht so viele Sorgen wie Lukas und ist sehr selbstbewusst. Er redet auch offen über seine andere Hälfte und stört sich nicht so sehr daran, krank genannt zu werden (es nervt ihn nur, dass Lukas dann immer leise rumjammert). Außerdem kann er recht hinterhältig sein.

Beide Hälften bekommen voll und ganz mit, was die andere gerade macht. Ins Handeln der anderen einzugreifen ist allerdings kaum möglich. Erst, wenn eine Persönlichkeit müde wird, kann die andere ihr die Kontrolle "entreißen" oder wenn diese sie freiwillig abgibt.

Geschichte: Mit 10 landete er in der Klinik, weil seine verzweifelten Eltern es satt hatten, mit ihm von einem Psychologen zum nächsten zu ziehen. Keine Medikamente halfen und Lukas stellte sich bei jeder Art von Therapie dermaßen quer, dass den Eltern bereits mit dem Jugendamt gedroht wurde. Nachdem die Mutter einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte, beschlossen sie, ihn ans Hospital abzuschieben.

Sonstiges: hat Kopfhörer mit integriertem MP3-Player, die er immer mit sich trägt und bei Bedarf einfach aufsetzt und voll aufdreht,
Aussehen:
avatar
Miki-chan
NewBee

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 25.11.12
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Do 13 Dez 2012, 07:40

Steckbrief passt perfekt =)
Danke für die Anmeldung Miki =)
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Curious am Fr 14 Dez 2012, 08:24

Name: Hope
Alter: 16
Grund der Einweisung: Klaustrophobie und Panikattacken / bzw. im Allgemeinen starke Angstzustände, die auch zu Aggressionen führen können
Charaktereigenschaften: Hope ist im allgemeinen ein eher ruhiges Mädchen, das sich gern im Hintergrund hält. Sie ist eher misstrauisch gegenüber Fremden und spricht nicht wirklich mit jedem, wobei dies auch oftmals schon als Ignorieren aufgefasst wurde. Wenn man sie aber zu sehr bedrängt oder dergleichen kann sie richtig biestig, aggressiv und aufbrausend werden.
Geschichte: Eigentlich hatte die mittlerweile 16 jährige Hope immer ein normales Leben.. Sie hatte gute bis durchschnittliche Noten, mehrere Freunde, ging ihren Hobbies nach und machte nie Ärger. Doch kurz nach ihrem vierzehnten Geburtstag kam es zu dem Vorfall, dass sie entführt wurde. Während ihrer Entfürung wurden ihr in einem engen Raum schreckliche Dinge zugefügt, die zu einer scheinbar nicht heilbaren psychischen Störung führten.
Ihre Eltern gaben 2 Jahre lang ihr Bestes, sind aber einfach mit der ganzen Situation überfordert.. weshhalb Hope dann in die Newage Klinik eingeliefert wurde.
Sonstiges: Sie ernährt sich eigentlich nur von Früchten und ist recht kreativ. Sie näht gern selbst und backt außerdem ausgesprochen gern. Immer, wenn sie diesen Aktivitäten nachgeht ist sie einfach nur glücklich und befindet sich irgendwie in ihrer eigenen Welt.
Aussehen:


Zuletzt von Curious am Fr 14 Dez 2012, 09:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Curious
Co ~ Admin

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Kuroneko am Fr 14 Dez 2012, 09:39

Name: Hiro
Alter: 16
Grund der Einweisung: Hiro ist wegen eines Verbrechens verurteilt, welches er nicht begangen hat. Man erzählte, dass er seine Mitschüler umgebracht hätte... Beweisen konnte man dies jedoch nie.
Charaktereigenschaften: Vor dieser Person haben die meisten Furcht und Respekt, denn er solle der stärkste sein. Seine böse, brutale, sadistische und angsteinflößende Art kommt erst zum Vorschein, wenn dieser an den Tod seiner kleinen Schwester erinnert wird. Meistens ist er jedoch ein lebensfröhlicher und lebendiger Junge, der immer ein lächeln auf seinen Lippen trägt. Er liebt es zu lachen und andere zum lachen zu bringen. Man sieht Hiro meist im Hospital herumgeistern und erkennen tut man ihn an seinen grünen Haaren und seiner Stimme, da er jedesmal singt. Die meisten halten ihn auf den ersten Blick für harmlos, was er auch ist, wenn seine andere Seite nicht zum Vorschein kommt, aber die meiste Zeit ist er freundlich und fröhlich. Sollte er jedoch schlecht gelaunt oder traurig sein, dann sollte man ihn nicht unter die Augen treten, denn das endet nie gut.
Geschichte: Hiro lebte mit seiner kleinen Schwester Chihiro zusammen. Seine Eltern starben bei einem Flugzeugabsturz. Eigentlich hatte er eine schöne und friedliche Kindheit bis man seine Schwester ermordet hatte. Er hatte sich dafür die Schuld gegeben. Immer wieder fragte er sich: Warum konnte ich sie nicht beschützen?!
Man hatte ihm nie verraten, wer der Mörder war, weshalb er ihn selber suchen musste. Nach dem er alles getan hatte, was nötig war, fand er ihn und brachte ihn schließlich um, ohne dabei auch Reue zuzeigen. Seitdem der Mörder seiner Schwester Tod war, lebte er wieder friedlich weiter und alles hatte sich normalisiert.
Doch als ein Klassenkamerad von Hiro ein Amoklauf veranstaltet und die ganze Klasse getötet hatte, war der Frieden nun vorbei, denn er war der einzige der überlebt hatte. Der erste Grund war, dass Hiro ihm nie was getan hatte und der zweite, dass er Hiro die Schuld geben wollte, was auch funktionierte.
Statt ihn zu töten schickte das Gericht ihn in eine Klinik, wo er für immer bleiben soll. Die Familien der Toten sowie die Polizei wollten ihn sterben sehen, doch da hatten sie sich zu früh gefreut...
Sonstiges: Hat Narben.
Aussehen:
Spoiler:


Zuletzt von Kuroneko am Do 20 Dez 2012, 10:12 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Kuroneko
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 12.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Liinkesocke am Mi 19 Dez 2012, 11:19

Ich versuch den morgen zu machen, versprochen!
avatar
Liinkesocke
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1399
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 22
Ort : Hamburg ♥

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Mi 19 Dez 2012, 11:29

Okay dann weiß ich Bescheid =)
Wir warten natürlich =)
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Liinkesocke am Mi 19 Dez 2012, 11:31

Tut mir echt leid
avatar
Liinkesocke
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1399
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 22
Ort : Hamburg ♥

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Mi 19 Dez 2012, 11:33

Wah nicht entschuldigen o.ô ist doch okay
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Liinkesocke am Do 20 Dez 2012, 06:10

wie schreibt man eigendlich mit sovielen leuten rpg?
gibt es da eine bestimmte reihenfolge?



Name: Lynne Hathford
Alter: 13
Grund der Einweisung: Psychische Probleme:
Nach dem Vorfall mit ihren Vater, traut die kleine Lynne keinen mehr.
Er hatte sie mit einer steigerung, jede freie Minute, wo die Mutter nicht da war, misshandelt. Lynne klammert sich fest an ihren Teddy: Mr. Tott.
Sie baute eine neue, kleine Welt für sich auf und bis jetzt hat auch noch niemand geschafft, diese zu durchbrechen. Eines Tages wird der vater tot aufgefunden und Lynne sitzt zitternt in dem Raum und kicherte vor sich hin. Sie wird beschuldigt und in das New Age Hospital eingewiesen.
Charaktereigenschaften: Lynne ist sehr ängstlich und zieht sich aus jeder Gefahrenzone heraus. Zudem ist sie sehr hysterisch und geht über alles Grenzen, wenn ihr jemand den Teddy wegnimmt. Sie indentifiziert sich mit dem Teddy, als wenn es ihr eigenes Leben wäre.
Aussehen:
Spoiler:



hoffe ist alles so okeee...
avatar
Liinkesocke
RPG Freak

Anzahl der Beiträge : 1399
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 22
Ort : Hamburg ♥

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Curious am Do 20 Dez 2012, 06:13

man kann es mit einer reihenfolge machen (muss aber ned :3 .. Solange alle auf einen rücksicht nehmen passt das ^-^)
Aber ich denke, dass Jänis eine Reihenfolge einführen wird :o
avatar
Curious
Co ~ Admin

Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Jänis am Do 20 Dez 2012, 06:19

Passt sehr gut =)
Ja wir werden wohl eine Reihenfolge machen denk ich
avatar
Jänis
Angel of Insanity / Admin

Anzahl der Beiträge : 704
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 27
Ort : Wunderland o.o

http://walking-souls.creeforum.com

Nach oben Nach unten

Re: "New Age" Hospitale

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten